Spätburgunder Tradition VDP. Erste Lage – Schmitt’s Kinder


Informationen:

Sorte: Spätburgunder

Jahrgang: 2018

Lage: Sonnenstuhl (VDP. Erste Lage)

Weingut: Schmitt’s Kinder aus Randersacker

Geschmack: trocken

Alkohol: 13,5% VOL

Flasche: 0,75L

Enthält Sulfite

 

15,60 

11 vorrätig

Beeindruckende Silvanervielfalt kennen viele von Schmitt’s Kinder aus Randersacker – mit diesem Wein zeigt Winzer Martin Schmitt auch großes Können bei der roten Rebsorte! Ein unschlagbares Preisleistungsverhältnis und absolute Empfehlung: Spätburgunder Tradition VDP. Erste Lage

Informationen zur Rebsorte:

Die Rebsorte Spätburgunder oder auch Pinot Noir, ist eine bedeutende und meist hochwertig verarbeitete Rotweinsorte. Man kennt ihn auch als König der Rotweine.

Zum Weingut: 

Winzer Martin Schmitt vom VDP Weingut Schmitt’s Kinder aus Randersacker verbindet im Handwerk Tradition und Innovation. Seit 1975 ist das Weingut VDP zertifiziert. Einen wunderbaren Eindruck des Weinmachers gibt es im Interview auf der offiziellen Seite des VDP. Hier lesen.

Zum Wein:

Der Spätburgunder Tradition ist zurecht einer der beliebtesten Spätburgunder bei uns! Die Lage in der die Trauben wachsen hat große Bekanntheit: der Sonnenstuhl in Randersacker. Alle Detailinformationen zu geologischen und meteorologischen Daten gibt es auf der offiziellen Seite der VDP.Die Prädikatsweingüter. Mehr zur Lage erfahren.
Im Duft herb, nussig, holzig und leicht erdig mit zurückhaltender Frucht. Im Geschmack reife Frucht mit rauchigen Holznoten, leichten Pfeffer- und Kräuteraromen. Salzige Mineralik, ein gewisser Säurebiss und guter feinsaftiger Nachhall.

Im Podcast vom Schnutentunker mehr über den Spätburgunder Tradition von Schmitt’s Kinder hören: Jetzt reinhören! 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Spätburgunder Tradition VDP. Erste Lage – Schmitt’s Kinder“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.