Frühburgunder Konsequent – Weingut Trockene Schmitts


Informationen:

Sorte: Frühburgunder Spätlese

Jahrgang: 2018

Weingut: Trockene Schmitts aus Randersacker

Geschmack: trocken

Lage: Randersackerer Sonnenstuhl

Boden: Muschelkalk

Information zum Wein: 13,5% VOL – Rz 0,2 g/l – S 4,9 g/l

Flasche: 0,75L

Enthält Sulfite

14,90 

4 vorrätig

Die Linie Konsequent von den Trockenen Schmitts bezeichnet ihre großen Weine!
Die Jahrgangsbesten, meist im Bocksbeutel abgefüllt. Alte Reben, steile Lagen und eine gezielte Ertragsreduzierung. Von Hand gelesen werden hier nur die besten Trauben verwendet.

Das Weingut der Trockenen Schmitts erzeugt ausschließlich naturreine, durchgegorene Weine. Der originelle Name des Weingutes stammt übrigens aus den 1970er Jahren. Damals, in der Zeit der süßen Geschmackswelle, gaben die Kunden ihm diesen Spitznamen zur besseren Unterscheidung. Man muß wissen, dass es in Randersacker noch drei weitere Weingüter mit dem Namen Schmitt gibt.

Zum Wein: 

Frühreifer hochwertiger Burgunder, der aufgrund des geringen Ertrages eher selten zu finden ist (in Deutschland z. Zt. lediglich 26 ha). Bringt hervorragende füllige, filigrane Rotweine, die im direkten Vergleich mit dem Spätburgunder meist etwas milder sind. 12 Monate im kleinen Holzfaß gereift. Ein traumhafter Vertreter seiner Rebsorte auf hohem Niveau.
Speisenempfehlung: Passt gut zu dunklen Saucen und ist daher ein optimaler Begleiter zu Wild- und Rindfleischgerichten. Kann aber auch zu Pizza und Pasta serviert werden, oder einfach zu Käse.

Trinktemperatur-Empfehlung des Winzers: 15 – 17 °C

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Frühburgunder Konsequent – Weingut Trockene Schmitts“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.