Domina – Herr, lass es Abend werden. – Weingut Loos


Informationen:

Sorte: Domina

Jahrgang: 2018

Weingut: Loos

Geschmack: trocken

Alkohol: 14,0% VOL

Flasche: 0,75L

Enthält Sulfite

14,00 

Nicht vorrätig

Das Weingut Loos ist ein moderner Familienbetrieb ansässig im schönen Dingolshausen nahe dem Steigerwald. Hier werden Weine nach Naturland-Prinzipien erzeugt. Ein ganz besonderes Alleinstellungsmerkmal ist das besondere Design der Flaschen. Diese lassen jedes Etikettenkäufer-Herz höher schlagen. Aber gerade das Zusammenspiel von einer schönen Flasche und einem genialen Inhalt ist es, was das Erfolgsrezept des Weinguts ausmacht.

Die unterschiedlichen vom Weingut konzipierten Weinlinien sind nachvollziehbar, persönlich und zeigen einem noch vor dem Öffnen der Flasche wohin die Reise geht. So sind die Weine der Linie Hier und Jetzt unkompliziert, geradezu süffig ausgelegt und machen ganz viel Spaß. Die Weinlinie Zeitlos in Franken ist diejenige, die Tradition und Moderne in der Flasche vereint. Jeder Wein beginnt daher mit dem Bindewort “und”.  Die hochklassige Weinlinie Unendlich Persönlich zeigt das Können mit dem Einsatz vom Holzfass, das Handwerk und die große Leidenschaft von großen Weinen.

Zur Rebsorte: 

Die Rebsorte Domina ist in Frankens rotem Rebsortenspiegel nicht mehr wegzudenken. Die Weine der Domina-Sorte sind oft gerbstoffbetont, sehr farbintensiv und – je nach Jahrgang- gut säurebetont. Mit dem Einsatz vom Holzfass gewinnt die Sorte eindeutig Struktur hinzu. Der Einsatz von Barrique & Co zeigen beim Domina-Wein hervorragende Ergebnisse. Dann wird es in Frankens Rotweinwelt auch körperreich, kraftvoll und extraktreich.

Zum Wein: 

Herr, lass es Abend werden. Das ruft nach Kamin, nach gemütlichem Beisammensein am Abend zu einem Glas Wein oder auch nach einem Glas Wein nach einem anstrengenden Arbeitstag! Wer es Abend werden lässt und eine Flasche öffnet, darf sich auf einen tiefdunklen, beerigen und kraftvollen Rotwein-Typ freuen. Der Wein ist aus der weingutseigenen Linie “Unendlich Persönlich”. Man schmeckt geradezu, dass Winzer Florian Loos sein ganzes Können und Handwerk in diesen Wein gesteckt hat. Der Ausbau im Holzfass hat dem Wein eine außerordentlich weiche und differenzierte Tanninstruktur mitgegeben .Er duftet betörend nach Beeren, nach Vanille, Kirsche und Pfeffer.  Geschmacklich ist er vollmundig und sehr langanhaltend. Was dazu passt: Kaminfeuer, Kuscheldecke oder wer Hunger hat darf gerne gegrilltes dunkles Fleisch dazu servieren oder eine reich gedeckte Käseplatte.

1 Bewertung für Domina – Herr, lass es Abend werden. – Weingut Loos

  1. Elke

    Definitiv die beste Domina!

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.