Weinpaket Das Schönste vom Muschelkalk


Informationen:

Muschelkalk Silvaner Bickel & Stumpf
Bickel & Stumpf aus Frickenhausen
trocken
13,5% VOL
Flasche: 0,75L

Pinot Blanc
Demeter Weingut Deppisch aus Theilheim
2019
trocken
12,8 % VOL – Rs 9,9 g/l – S 6,7 g/l
Flasche: 0,75L

Silvaner VDP. Gutswein
Weingut May aus Retzstadt
2020
trocken
12% VOL – Rs 0,8 g/l – S 5,8 g/l
Flasche: 0,75L

Riesling
Weingut Nina Bunzelt aus Nordheim
2019
trocken
12,5% vol. – Rz 7,0 g/l – S 8,3 g/l
Flasche: 0,75L

 

Alle oben genannten Produkte enthalten Sulfite.

41,00 

Nicht vorrätig

Das Weinpaket für Liebhaber! Das Schönste vom Muschelkalk!

Wer hätte gedacht, dass vor über 220 Millionen Jahren verwitternde Muschelbänke irgendwann das Geschmacksprofil der Weinregion Franken ausmachen würden?
Der Muschelkalk ist Teil der sogenannten germanischen Trias. Muschelkalk ist neben Buntsandstein und Keuper einer der drei prägenden Bodenschichten für den Weinbau in Franken.

Besonders beim Silvaner scheint das kalkhaltige Gestein ein besonderes Profil im Geschmack zu hinterlassen.

Muschelkalk Silvaner Bickel & Stumpf
Der Silvaner Muschelkalk vom VDP. Weingut Bickel & Stumpf ist ein Musterbeispiel für einen fränkischen Silvaner. Er ist frisch, leicht aber auch mit gutem Körper versehen. Mineralität spielt bei diesem Wein eine tragende Rolle. Schön ist das Tauziehen am Gaumen zwischen leichter Restsüße und zupackender Mineralik in Form einer Salzigkeit, die für den Muschelkalk unglaublich typisch ist.

Muschelkalk Silvaner von Bickel & Stumpf  gibt’s auch als Einzelflasche hier im Shop.

Pinot Blanc vom Muschelkalk
In erster Linie ist der Weißburgunder kein so mineralischer Typ. Aber dieser schon. Das Weingut Deppisch hat diesen Weißburgunder spontan vergoren. Er hat die klassische „Sponti-Nase“, die etwas Undurchdringliches hat. Er wurde auch nicht filtriert, sondern sauber von der Hefe abgezogen. Insgesamt ein cremiger und satter Weißburgunder-Typ, der übrigens auch hervorragend zu Meeresfrüchten gereicht werden kann.

Silvaner VDP. Gutswein May
Es scheint als ob das Wort Mineralität und der Name Rudolf May Synonyme wären. Winzer Rudi May ist allseits berühmt für seinen Perfektionismus im Weinberg und Keller. Das sich das auszahlt findet man in allen Bereichen ob Orts-, Guts- oder Lagenwein.
Der Gutswein von May spiegelt eher leichte Mineralität wider. Vorrangig darf man beim Wein ein Bouquet von satten Früchten erwarten (Limone und Mango) und sekundär feine Aromen von Heu und frischem Gras. Ein perfektes Trinkvergnügen zum Fisch!

Silvaner Gutswein von May findest du hier.

Riesling Bunzelt, Spätlese
Immer, wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo…ein Riesling her. Dieser kommt aus Nordheim am Main. Wenn man es genau nimmt sogar aus Sommerach (Lage Sommeracher Katzenkopf). Das Familienweingut Bunzelt hat das große Portfolio von vielen unterschiedlichen Rebsorten eben auch mit einem schönen Riesling ergänzt. Natürlich vom Muschelkalk. Das ganze läuft unter dem bekannten Motto „Spätlese“. Anders als Kabinett Weine, durften die Trauben für den Riesling länger hängen und  mehr Zucker entwickeln.
Das Ergebnis: ein wunderbarer, geschmacksintensiver und konzentrierter Riesling mit spritziger Säure und ausgeprägter entgegenwirkender Süße.

 

Paketinhalt 4 Flaschen:
1 Flasche Muschelkalk Silvaner – Bickel & Stumpf
1 Flasche Pinot Blanc – Demeter Weingut Deppisch
1 Flasche Silvaner Gutswein – Weingut May
1 Flasche Riesling – Weingut Bunzelt

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Weinpaket Das Schönste vom Muschelkalk“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.