Virtuelle Weinprobe: Scheurebe vs. Sauvignon I 22.05.2021


Virtuelle Weinprobe – Gemeinsam nicht mehr einsam

Diese Rebsorten Verkostung hat es in sich! Die beiden Trendreben Sauvignon Blanc und Scheurebe im direkten Vergleich! Alles 100% aus fränkischem Anbau.

Bestellt hier das Weinproben-Paket (6 Flaschen) und seid am Samstag, den 22.05. ab 18.00 Uhr mit dabei. Wir übertragen die Weinprobe live zu euch nach Hause und sehen uns alle in der Videokonferenz. Jeder darf seine Eindrücke miteinander austauschen oder einfach nur aufs Wohl anstoßen.

Wie läuft’s ab?

Bestellt dieses Paket bis Dienstag 18.05.2021 (9:00 Uhr). Wir schicken Euch das Paket Bis Samstag nach Hause*. Dann schicken wir Euch per Email den Zugang zur Videokonferenz und einen Guide für eure Eindrücke und Verkostungsnotizen. (Bitte die Emailadresse bei der Bestellung mit angeben.) Auch wenn ihr nicht online dabei sein könnt, dürft ihr die Weine natürlich in Euren eigenen virtuellen Gruppen zu anderen Zeiten genießen.
ABHOLUNG IN DER VINOTHEK IST EBENFALLS MÖGLICH – Bitte bei der Bestellung mit angeben in welcher Stadt du abholen möchtest

AKTUELLE ÖFFNUNGSZEITEN:
Freitag –  Samstag // 10:00 – 18:00 UHR

Würzburg – Sanderstraße 29, 97070
Erlangen  – Obere Karlstraße 12, 91054

Friendly Reminder:

Bitte achtet darauf zuhause nicht in großen Gruppen zusammenzusitzen. Idealerweise wird pro Haushalt ein Paket bestellt. Ihr müsst die Flaschen zum einen nicht alle öffnen und zum anderen könnt ihr die Reste auch entspannt in den folgenden Tagen genießen.

65,00 

11 vorrätig

Das Paket für die Virtuelle Weinprobe Scheurebe vs. Sauvignon

Ein Abend voller Genuss in entspannter Runde bei dir Zuhause!

1. Natürlich Scheu – Wohlsein Allstar

Wir starten die Verkostung mit einer Scheurebe! Die Scheurebe wird gerne als „kleine Schwester“ des deutschen Sauvignon Blanc bezeichnet. Klein, da die Rebsorte relativ jung ist und als Schwester, wegen einer gewissen geschmacklichen Ähnlichkeit. In Wahrheit sind die Rebsorten nicht miteinander verwandt. Die 1916 von Georg Scheu gezüchtete Traube ging aus Riesling und Bukettrebe hervor. (Die Bukettrebe ist eine Kreuzung aus Silvaner und Trollinger.)

Die Früchte Johannisbeere, Cassis und einem Hauch Grapefruit ergeben ein perfektes Zusammenspiel für die Natürlich Scheu. Der Wein hat ein fein süßes Spiel, obwohl er trocken ausgebaut ist. Ein angenehmer Wein mit leicht knackiger Note.

Natürlich Scheu im Shop findest du hier. 

2. Sauvignon Blanc vom Muschelkalk – Demeter Weingut Deppisch

Spontangärung, feine Würze und reife Frucht. Das Weingut von Christian Deppisch in Theilheim betreibt biologisch-dynamischen Weinbau. Als bisher erstes und bis heute einziges Weingut, das im Landkreis Würzburg Demeter zertifiziert ist, sind natürlich auch 100% der Weine nach den Richtlinien des Demeterverbandes an- und ausgebaut. Struktur und Frische und ein schöner Vergleich zur Natürlich Scheu.

Sauvignon Blanc vom Muschelkalk als Einzelprodukt gibt’s hier. 

3. Greuth Scheurebe – Weingut Brügel

Die Greuth Scheurebe vom Weingut Brügel aus Castell wächst vorwiegend auf kräftigem, tiefgründigem Keuperboden. Handgelesen und schonend verarbeitet mit langem Feinhefelager und Ausbau im Edelstahl. Diese Scheurebe hat einen frischen, fruchtigen Duft und geht geschmacklich Richtung Südfrüchte. Sie hat einen kräftigen, fruchtigen Nachhall und ein interessantes Süße-Säure-Spiel. Optimale Trinktemperatur liegt zwischen 10-12°. Sie harmoniert gut als Speisenbegleiter mit aromatischen, würzigen Speisen und asiatischer Küche.

Greuth Scheurebe einzeln shoppen? Hier entlang.

4. Sauvignon Blanc Ewig Leben – Trockene Schmitts

Das Weingut der Trockenen Schmitts aus Randersacker erzeugt ausschließlich naturreine, durchgegorene Weine.

Dieser Sauvignon vom Muschelkalk ist ein frischer, fruchtiger Wein mit pikanten Johannis- und Stachelbeeraromen sowie „grünen“ Noten wie frisch gemähtes Gras und Grapefruit. Hervorragend geeignet zu Gerichten mit Meeresfrüchten oder auch zu Pasta mit Sahnesaucen, gerne auch zur asiatischen Küche.

Sauvignon Blanc Ewig Leben gibt’s hier im Shop.

5. Scheurebe – Nina Bunzelt

Trocken ausgebaut, Rebsorten-typisch und einfach lecker! Die Lagen der Scheurebe von Nina Bunzelt sind in Iphofen am Kronsberg und am Julius-Echter-Berg. Am Kronsberg haben wir schweren Gipskeuper, während am Julius-Echter-Berg Gipskeuper und mittlerer Keuper mit Blasensandstein-Einmischungen vorliegen. Die Weinberge sind in Ausrichtung Süden bzw. Süd-West.

Scheurebe von Nina Bunzelt einzeln shoppen? – Hier geht’s zur Scheu! 

6. Holznagel Sauvignon Blanc – Tobi Nagel

Sauvignon Blanc aus dem fränkischen Eichenfass! Ohne Filtration, naturbelassen, von Hand gelesen und einfach meisterlich! Ein gebührender Abschluss für diese Online Verkostung! Die Nase zeigt sich herb und pflanzlich mit weiß- und grünbeerigen Noten, etwas gelbe Früchte und leicht floralen Nuancen. Im Geschmack zeigt sich eine fest gewirkte, herbe und recht saftige Frucht mit Griff und lebendiger Säure. Leicht nussig-hefige Töne und angedeutete schwarze Beeren. Dieser Sauvignon Blanc hat eine wunderbar kreidige und salzige Mineralik. Er ist nachhaltig am Gaumen mit festen, herb-saftigen Abgang mit nussigen und holzigen Aromen.

Holznagel Sauvignon Blanc von Tobi findest du hier. 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Virtuelle Weinprobe: Scheurebe vs. Sauvignon I 22.05.2021“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.