Virtuelle Weinprobe: Family & Friends I 05.12.2020


Virtuelle Weinprobe – Gemeinsam nicht mehr einsam

Family & Friends am 05.12.2020 um 19:00 Uhr

Es gibt wieder die Möglichkeit im virtuellen Raum gemeinsam zu verkosten!

Bestellt hier das Weinproben-Paket (6 Flaschen) und seid am Samstag, den 05.12. um 19.00 Uhr mit dabei. Wir übertragen die Weinprobe live zu euch nach Hause und sehen uns alle in der Videokonferenz. Jeder darf seine Eindrücke miteinander austauschen oder einfach nur aufs Wohl anstoßen.

Wie läuft’s ab?

Bestellt dieses Paket bis Mittwoch 02.12.2020 (9:00 Uhr). Wir schicken Euch das Paket Bis Samstag nach Hause*. Dann schicken wir Euch per Email den Zugang zur Videokonferenz und einen Guide für eure Eindrücke und Verkostungsnotizen. (Bitte die Emailadresse bei der Bestellung mit angeben.) Auch wenn ihr nicht online dabei sein könnt, dürft ihr die Weine natürlich in Euren eigenen virtuellen Gruppen zu anderen Zeiten genießen.
*ABHOLUNG IN DER VINOTHEK IST EBENFALLS MÖGLICH.
AKTUELLE ÖFFNUNGSZEITEN:
Dienstag – Donnerstag  // 15:00  – 20:00 UHR
Freitag –  Samstag // 10:00 – 18:00 UHR

Würzburg – Sanderstraße 29, 97070
Erlangen  – Obere Karlstraße 12, 91054

Friendly Reminder:

Bitte achtet darauf zuhause nicht in großen Gruppen zusammenzusitzen. Idealerweise wird pro Haushalt ein Paket bestellt. Ihr müsst die Flaschen zum einen nicht alle öffnen und zum anderen könnt ihr die Reste auch entspannt in den folgenden Tagen genießen.

65,00 

Nicht vorrätig

Das Paket für die Virtuelle Weinprobe Family & Friends

1. Chardonnay [KL]assik – Kerstin Laufer

Die Weine der [KL]assik-Linie von Kerstin Laufer sind klassisch im Edelstahltank ausgebaut und stehen für unkompliziertes Trinkvergnügen. Der Chardonnay ist sonst eine sehr üppige Rebsorte, die hier frisch & leicht interpretiert wurde. Winzerin Kerstin Laufer zaubert uns mit diesem Wein frische Zitrusfrucht und einen fruchtigen Duft ins Glas.

2. Weißburgunder – Christine Pröstler

Als weibliche Vertreterin der erfolgreichen Winzer aus Deutschland führt Christine Pröstler mit dem Retzbacher Weißburgunder einen Wein mit einem erstaunlichen Maß an Eleganz vor. Die Trauben für diesen Weißburgunder stammen aus dem Anbaugebiet Retzbach- der wunderbaren Muschelkalk-Lage am Benediktusberg- und schaffen es durch die lange Gärung im Holzfass, den typischen Charakter eines Weißburgunders elegant einzufangen.

3. Und immer wieder schlägt mein Herz für dich Johanniter – Weingut Loos

Dieser trockene Johanniter vom Weingut Loos ist aus der Weinguts-Linie „Zeitlos in Franken“. Hier wird darauf wert gelegt, dass Tradition und Moderne, Bewahren und Experimentieren, Vergangenheit und Gegenwart perfekt in Einklang gesetzt werden. Die neue sogenannte PiWi-Rebsorte (pilzwiderstandsfähig) zeigt sich deutlich kraftvoll im Glas und duftet nach Aprikose, Mirabelle und Apfel.

4. Domina – Nina Bunzelt

Ein klassischer Bote der Franken-Rebsorte Domina von Winzerin Nina Bunzelt neu interpretiert. Farblich ein Hingucker und aromatisch ein Genuss. Wir sagen: mit diesem Barrique-Rotwein lässt es sich in den kalten Wintermontan herrlich aushalten.

5. Acolon – Weingut Roth

Das renommierte Weingut aus Wiesenbronn ist für vieles bekannt aber für eines ganz besonders: tiefgründige, hochwertige Rotweine. Das VDP-Weingut hat dabei die recht unbekannte rote Rebsorte Acolon perfekt ins Licht gesetzt. Eine beerige Aromatik gepaart mit viel Kraft, Ausdruck und Würze lassen den Wein deutlich südlicher ansässig vermuten. Seid gespannt auf einen kraftvollen Franken-Rot(h)wein.

6. Überraschung zum Nikolaus

Wir sagen nicht was es ist, aber es geht runter wie Öl. Lasst euch mit Nr.6 der Weinprobe mal was ganz anderes aus Franken zeigen!

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Virtuelle Weinprobe: Family & Friends I 05.12.2020“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.