Le Grand Petit – Weingut Schloss Sommerhausen


Informationen:

Rebsorte: Weißburgunder, Chardonnay, Auxxerois, Riesling und Scheurebe

Weingut: Schloss Sommerhausen

Sorte: Deutscher Schaumwein

Geschmack: Brut

Alkohol: 12,5% vol.

Flasche: 0,75L

Enthält Sulfite

Traditionelle Flaschengärung

14,90 

5 vorrätig

 

Das Weingut Schloss Sommerhausen kann auf eine lange Geschichte zurückblicken.  Ein Schloss gibt es seit 1435. Es steht mitten im schönen Weinort Sommerhausen und lädt zum Verweilen und Träumen ein.
Winzer Martin Steinmann arbeitet in der mittlerweile 15. Generation. 25ha werden in prämierten Lagen wie z.B. die VDP.Erste Lage Steinbach oder die VDP.Große Lage 1172 Altenberg bewirtschaftet.

Der Rebsortenspiegel im Weingut ist außerordentlich vielseitig.
Neben allen bekannten Sorten, die man in Franken so kennt, wachsen hier auch wahre Raritäten wie Gelber Orleans oder die Bouquet-Traube.
Zwei Schwerpunkte legt das Weingut: Winzer Martin Steinmann zeigt große Ambitionen beim Thema Aromasorten (Muskateller, Traminer & Co). Seit einigen Jahren ergänzen sich noch großartige Schaumweine hinzu.

Die Linie „Avec Pläsir“ ist eindeutig „fränkösisch“ angehaucht. Angelehnt an große Schaumweine aus dem Nachbarland Frankreich aber in der Machart durchaus fränkisch. Das Besondere: Versektet wird im eigenen historischen Schlosskeller.

Zum Schaumwein:

Ein Einstieg ins Schaumwein-Portfolio des Weinguts. Der kleine Große, „Le Grand Petit“ zeigt einem schon im Einstieg wohin die Reise geht.

Zum Einsatz kamen Burgundersorten (Weißburgunder, Chardonnay, Auxxerois) sowie Riesling und Scheurebe. Im Glas fein moussierend mit Duft von Brioche, Birne und Heu. Geschmacklich fein und frisch, dennoch mundfüllend mit gediegener Säure.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Le Grand Petit – Weingut Schloss Sommerhausen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.