Kleine Wanderlust – 2Naturkinder


Informationen:

Sorte: Cuvée (85% Regent, 15% Grauburgunder)

Jahrgang: 2018

Weingut: 2Naturkinder

Geschmack: trocken
Rs 0g/l – S 6 g/l

Alkohol: 10,5% VOL

Flasche: 0,75L

 

14,90 

11 vorrätig

Kleine Wanderlust – aromareich und ausbalanciert. Empfehlung: Dekantiert und angekühlt macht sich dieser Rotwein wunderbar!

Der Regent ist bekannt als eine teilresistente Rotweinsorte, die weltweit farbintensive und kräftige Rotweine liefert. Hier als Naturwein Kreation von den 2Naturkindern auf fränkischem Muschelkalk gewachsen.

Zum Weingut: 
Melanie Drese und Michael Völker aus Kitzingen produzieren ausschließlich Naturwein. Mit der Natur, nicht gegen sie arbeiten ist ihr Motto – sowohl im Weinberg als auch im Keller. Dazu gehört nicht nur die besondere Pflege der Böden und Einhaltung strenger Regeln im Keller (kein Hefezusatz, kein Trockeneis, keine Filtration, kein Schwefel) sondern auch ein einzigartiges Mindset.
Die Weinmacher verstehen ihre Rolle als die des Teilnehmers im Einklang mit allen ablaufenden Prozessen des Ökosystems. Alles lebt, atmet, entsteht auf seine Weise und darf auch sein.
Nothing added – Nothing tanken away.
Die Weine sind ungewöhnlich, schmecken und sehen etwas verrückt aus, sind absolut authentisch und individuell.

Zur kleinen Wanderlust: 
Trotz des trockenen Sommers 2018 ging es dem Regent-Weinberg in Sulzfeld ziemlich gut. Die 2Naturkinder haben bereits im August perfekte Trauben gepflückt, entkernt, aber viele Beeren intakt gehalten, um einen kohlenstoffhaltigen Effekt zu erzielen. Nach einer Woche wurde der Most gepresst und der Saft in einem großen 2400l Fass weiter vergoren. Jeder Wanderlust-Jahrgang bringt eine Überraschung mit sich. Diesmal war es die Zugabe von 15% hautfermentiertem Grauburgunder (Pinot Gris) aus dem Jahr 2017 – ein fabelhafter Mischpartner. Im Juli 2018 abgefüllt.