Crémant Francophile de la Chapelle – Bickel & Stumpf


Informationen:

Sorte: Pinot Blanc

Jahrgang: 2017

Weingut: Bickel Stumpf aus Frickenhausen am Main

Geschmack: extra brut

Details: 13% VOL – Rs 5,9 g/l – S 6,2 g/l

Deutscher Sekt

Flasche: 0,75L

Enthält Sulfite

 

24,00 

2 vorrätig

 

Ein Hochkaräter aus bester Lage vom VDP Weingut Bickel Stumpf! Für ein absolut sinnliches Erlebnis und besondere Eleganz bei großen Momenten!

Informationen:

fran·ko·phil – das bedeutet Frankreich, seinen Bewohnern und seiner Kultur besonders aufgeschlossen gegenüberstehend. Mit augenzwinkerndem Blick ins Nachbarland Frankreich. De la Chapelle – das ist der Frickenhausener Kapellenberg. Und der Crémant interpretiert die Cru-Lage mit viel Schwung und Leichtigkeit. Im Weingut machen die Geschwister Melanie und Matthias den Wein. Natürlich terroirverdächtig fränkisch interpretiert. Crémants- das sind in der Art Schaumweine, die sich vom Sekt b. A. (bestimmter Anbaugebiete)., die dem deutschen Sektgesetz unterstehen, unterscheiden. Sie unterliegen anderen Produktnormen als dem Sekt b.A. Dabei sind dem Crémant die direkten Herkunftsbezeichnungen vom Etikett  abzulesen.

Zum Crémant: 

Hier wurden ausschließlich Weißburgunder-Trauben handverlesen und in traditioneller Flaschengärung in die Flasche gebracht. Er zeigt sich im Glas ganz feinperlig.  Anklänge von  Apfel, leichte Hefenuancen – ein bisschen Brioche. Das ganze neben grüngrasigen Komponenten schönem knackigen grünen Apfel und Mandel. Am Gaumen grandios feingliedrig mit Stachelbeere, Holundergelee und wieder zart hefig. Im Abgang lang und ausgesprochen ausdrucksstark.