Paket zur Verkostung: After Work I 04.03.2021


Virtuelle Verkostung – After Work

Sind wir doch mal ehrlich: für echte Profis beginnt das Wochenende doch schon Donnerstag. Freitag ist entspannt und beschwingt, der letzte Arbeitstag in der Woche. Wer Lust hat sich Donnerstag Abend in geselliger Runde auszutauschen ist hier genau richtig. Wir verkosten 3 ausgewählte Weine, unterhalten uns und stoßen an. Klassisches After Work im virtuellen Raum!

Wie läuft’s ab?

Bestellt dieses Paket bis zum 27.02.2021 (9:00 Uhr). Die Verkostungen gibt es auch in der Vinothek vor Ort oder ihr bestellt direkt über den Online Shop zum abholen. (Bitte bei der Auswahl „Abholung vor Ort“ in der Anmerkung angeben in welcher Stadt abgeholt wird. Wir benachrichtigen euch per Mail sobald die Bestellung bereit ist.)

Hier findet ihr den Zugang zum After Work Tasting via ZOOM:
(wir starten gemeinsam am 04.03.2021 um 19:30 Uhr)

Klick hier um an der Veranstaltung teilzunehmen! 
(Meeting-ID: 827 3803 9825 ; Kenncode: 669163)

Auch wenn ihr nicht online dabei sein könnt, dürft ihr die Weine natürlich in Euren eigenen virtuellen Gruppen zu anderen Zeiten genießen.

AKTUELLE ÖFFNUNGSZEITEN:
Freitag –  Samstag // 10:00 – 18:00 UHR

Würzburg – Sanderstraße 29, 97070
Erlangen  – Obere Karlstraße 12, 91054

Friendly Reminder:

Bitte achtet darauf zuhause nicht in großen Gruppen zusammenzusitzen. Idealerweise nehmt ihr pro Haushalt ein Paket mit. Ihr müsst die Flaschen zum einen nicht alle öffnen und zum anderen könnt ihr die Reste auch entspannt in den folgenden Tagen genießen.

33,85  30,50 

9 vorrätig

Das Paket für das After Work Tasting am 04.03.2021

Für die erste After Work Veranstaltung haben wir wunderbare regionale Spezialitäten ausgewählt. An diesem Abend öffnen wir gemeinsam eine Rarität mit limitierterer Flaschenanzahl. Damit es richtig Spaß macht gibt es noch einen Rabatt von uns.

1. Le Blanc – Weingut Schmitt’s Kinder

Ein moderner Weißweincuvée vom VDP Weingut Schmitt’s Kinder aus Randersacker! Eine Kombination aus den Rebsorten Müller Thurgau, Bacchus und Scheurebe. Die Familie Schmitt betreibt seit 1712 Weinbau rund um Randersacker in den besten Lagen Pfülben, Marsberg, Sonnenstuhl und Teufelskeller. Seit 2018 auch mit VDP Status. Geschmacklich kommen alle Rebsorten zum Vorschein: der Müller Thurgau hält das Gerüst von Frucht und Frische, die Scheurebe und Bacchus mitbringen. Ein geringer Säurewert lässt die Frucht schön am Gaumen spielen.

Hier geht’s zum Le Blanc!

2. Hot Stone Day – Andreas Hopfengart

Naturbelassen und mineralisch, viel Substanz und cremig, samtiger Konzentration. Ein Kraftpaket am Gaumen! Die Hot Stone Weine vom Heißen Stein in Buchbrunn sind der ganze Stolz von Winzer Andreas Hopfengart. Wir finden zu Recht, denn dieser Silvaner ist ein wunderbares Zusammenspiel aus Komplexität, Finesse und Eleganz.

Hier geht’s zum Hot Stone! 

3. Rotbart Domina – Weingut Von der Tann

2/3 im Barrique ausgebaut, 1/3 im Edelstahl – die perfekte Kombination für den Rotbart, eine Domina trocken mit Noten von Sauerkirsche und Lakritze. Bei diesem Wein handelt es sich um eine auf 520 Flaschen limitierte Edition, jede Flasche ist von Hand nummeriert. Trinkspaß pur und eine Hommage an den Winzer!

P.S.: Seid fix, der erste Jahrgang war viel zu schnell ausverkauft!
Hier geht’s zum Rotbart!

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Paket zur Verkostung: After Work I 04.03.2021“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.