5+1 Virtuelle Weinprobe I 28.03.2020


Virtuelle Weinprobe – Gemeinsam nicht mehr einsam

Not macht erfinderisch: Damit alle Zuhause bleiben und dennoch nicht in Monotonie und Tristesse verfallen, organisieren wir Euch eine echte Weinprobe im virtuellen Raum.

Bestellt hier das Weinproben-Paket (6 Flaschen) und seid am Samstag, den 28.3 ab 19.00 Uhr mit dabei. Wir senden aus unserem Quarantäne Studio im Wohlsein und sehen uns alle in der Videokonferenz. Jeder darf seine Eindrücke miteinander austauschen oder einfach nur aufs Wohl anstoßen.

Wie läuft’s ab?

Bestellt dieses Paket bis Donnerstag 26.3.2020 (9:00 Uhr). Wir schicken Euch das Paket Bis Samstag nach Hause*. Dann schicken wir Euch den Zugang zur Webex Videokonferenz und einen kleinen Wein-Guide für die ausgewählten Weine. (Bitte die Emailadresse bei der Bestellung mit angeben.) Auch wenn ihr nicht online dabei sein könnt, dürft ihr die Weine natürlich in Euren eigenen virtuellen Gruppen zu anderen Zeiten genießen.
*Personen die 10km im Umkreis unseres Wohlseins-Geschäfts in Würzburg leben und zusätzliches im Onlineshop eine weitere Position (mindestens 6 Flaschen) bestellen, beliefern wir persönlich am Freitag, den 27.3.2020 zwischen 15.00 – 18.00 vor die Haustüre versandkostenfrei ohne Gebühren.

Friendly Reminder:

Bitte achtet darauf zuhause nicht in Gruppen größer als 4 Personen zusammenzusitzen. Idealerweise wird pro Haushalt ein Paket bestellt. Ihr müsst die Flaschen zum einen nicht alle öffnen und zum anderen könnt ihr die Reste auch entspannt in den folgenden Tagen genießen.

99,00 

Nicht vorrätig

Das 5+1 Paket für die Virtuelle Weinprobe

+1. Sanderschampus

Am Sommeracher Katzenkopf liebevoll hergestellt, unser allseits beliebter Sander Schampus. Nicht nur das Etikett ist ein Unikat, sondern auch der Geschmack. Der Brut ist aus 100% Pinot Noir Trauben. Obwohl Brut für trocken steht, ist der Sander Schampus spritzig und mit weniger Frucht ein echtes Highlight.

1. Riesling feinfruchtig – Christine Pröstler

Begeistert am Gaumen durch seine animierende Säure und seine intensiven Fruchtaromen. Orangen- und Pfirsichgeschmack prägen den sehr filigranen und eleganten Riesling.

2. Holznagel Chardonnay – Tobi Nagel

Ausbau im Holz und spontanvergoren trifft auf alle Holznägel von Tobi zu. Dieser Chardonnay liefert in der Nase feine Holznoten und ist geprägt von reifer Quitte und Zitrone. Am Gaumen eröffnet sich eine intensive Mineralik. Die Säure bleibt im Hintergrund und hält den Wein geschmacklich in Balance.

3. Sauvignon Blanc Fumé – Patek & Bachner

Typische Sauvignon Blanc Aromatik, gepaart mit feinen rauchigen Fumé-Noten. Diese hat er durch die Lagerung in französischen Barriques bekommen und macht seinen stylischen Vorbildern von der Loire alle Ehre. Eine Gaumenfreude und ein handwerkliches Meisterwerk!

4. Kaliber 12 – Adamswein

Dieser Spätburgunder aus Rheinhessen zeigt sich lebendig und animierend. Tiefe dunkle Reifenoten gepaart mit einer präsenten Fruchtsäure. Balsamische Noten, Rauch und Vegetabiles bilden die elegante Kombination am Gaumen. Der Ausbau im großen Holz für 12 Monate hat die Vielschichtigkeit dieses Spätburgunders stark gefördert.

5. Nerello Mascalese – Di Giovanna

Die Reben wachsen in den Weinbergen im Contessa Entellina-Gebiet. Diese für den Ätna typische Rebsorte wurde 1968 in Sambuca di Sicilia von Aurelio Di Giovanna, dem Vater von Gunther und Klaus, eingeführt. Nach über fünfzig Jahren produziert die Familie weiterhin Nerello Mascalese auf ihren Landgütern Miccina, Paradiso und Gerbino. Der Wein Vurria Nerello Mascalese ist elegant und komplex mit herzhaft würzigen bis mineralischen Noten. Das trockene Klima, die gute Belüftung und der mineralstoffreiche Boden geben den einzelnen Weinbeeren ein interessante aromatische Aussteuer mit, die sich in der Nase durch Eindrücke nach Himbeeren, Amarena-Kirschen und weißem Pfeffer, sowie durch rauchige Noten ausdrückt.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „5+1 Virtuelle Weinprobe I 28.03.2020“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.